Jugendbergwacht: Bergwacht Schwarzwald e.V.

Seitenbereiche

Einwilligung in die Weitergabe Ihrer Nutzerdaten

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Tracking
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
RaiseNow (Altruja)
Wir verwenden ein Online-Fundraising-Software zur Spendenerhebung und arbeiten dafür mit Altruja zusammen.
Verarbeitungsunternehmen
Altruja GmbHAugustenstraße 6280333 MünchenDeutschland
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

kraska@dr-kraska.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Bergwacht Schwarzwald e.V.
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Jugendbergwacht

Jugend in der Bergwacht

Der Jugend gehört die Zukunft. Ohne Kinder und Jugendliche sähe die Bergwacht Schwarzwald alt aus. Daher ist die Bergwacht stolz auf ihre Jugendbergwacht, die in zahlreichen Ortsgruppen engagiert ist und Kinder und Jugendliche spielerisch an die Aufgaben der Bergwacht heranführt. Der Bergwacht-Nachwuchs wird dabei von qualifizierten Jugendleitern betreut.

Die Kinder und Jugendliche werden bei der Jugendbergwacht altersgerecht an verschiedene Themen der Bergwacht herangeführt. Da wird bei einer kleinen Erste-Hilfe-Ausbildung neben dem spielerischen Kennenlernen von Verbänden und Schienungen auch schon mal die Reanimation an einem großen Teddybären anstelle einer lebensechten Puppe geübt. Auch den Umgang mit Karte und Kompass oder die Kommunikation mit dem Walkie-Talkie lernen die Teilnehmenden zum ersten Mal kennen. Und natürlich findet ganz viel in der freien Natur statt: Es werden Wanderungen unternommen, ein Einstieg in die Klettertechnik erlernt, generell an die Naturschutz-Aufgaben der Bergwacht herangeführt. Im Winter stehen Skifahren oder Iglu-Bauen auf dem Programm.

Neben den konkreten Aufgaben lernen die Mädchen und Jungen aber auch viel über das Verhalten in einer Gruppe, über ihre eigene Rolle, die eigenen Stärken und Fähigkeiten innerhalb des Teams. Denn jede Aufgabe erfordert am Ende Teamarbeit und bietet gegenseitiges Lernen für jede und jeden an. Die qualifizierten Jugendleiterinnen und -Leiter achten darauf, dass diese Gruppenerlebnisse für alle Altersstufen positive Erfahrungen werden. Die dafür benötigten Fortbildungen werden von den Landesjugendleitern organisiert. Diese stehen auch bei rechtlichen Fragen den Jugendleitern zur Seite.

Mitmachen

In die Jugendbergwacht können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahre eintreten. Je nach Ortsgruppe gibt es oft wöchentliche oder zweiwöchige Treffen auf der Bergrettungswache – natürlich nur, wenn dort gerade kein regulärer Dienstbetrieb stattfindet. Bei den regelmäßigen Zusammenkünften bei Gruppenabenden oder Wochenendveranstaltungen werden rund um das Jahr vielfältige Aktivitäten angeboten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die nächstgelegene Ortsgruppe oder an Landesjugendleiterin Yasmin Koch. Ihre nächstgelegene Ortsgruppe mit einer Jugendbergwacht finden Sie auf untenstehender Karte:

Ortsgruppe Achertal

Bergwacht Jugendbergwachten

Johannes Oster

07223 250503

0160 1840188

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Furtwangen

Bergwacht Jugendbergwachten

Rainer Probst

0171 3720354

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Hochschwarzwald

Bergwacht Jugendbergwachten

Oliver Bieber

0162 1911811

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Istein

Bergwacht Jugendbergwachten

Guido Strack

07628 9702

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Münstertal

Bergwacht Jugendbergwachten

Markus Pietschmann

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Notschrei

Bergwacht Jugendbergwachten

Florian Meon

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Obertal

Bergwacht Jugendbergwachten

Thomas Klumpp

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Offenburg

Bergwacht Jugendbergwachten

Berthold Börschig

0781 38056

0170 8068986

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Pforzheim

Bergwacht Jugendbergwachten

Daniel Schöninger

0160-4424004

E-Mail schreiben

Ortsgruppe Schönau

Bergwacht Jugendbergwachten

Andreas Steiger

07673 671

0172 8177790

E-Mail schreiben

Elfriede und Walter Böcherer-Stiftung

1999 wurde mit Einrichtung der Elfriede und Walter Böcherer-Stiftung die besondere Stellung, die die Jugendbergwacht für die Bergwacht Schwarzwald hat, einstimmig vom Landesausschuss und vom erweiterten Vorstand beschlossen. Seitdem haben die Jugendgruppen die Möglichkeit, Unterstützung für besondere Aktivitäten zu beantragen. Im nächsten Schritt wurde die Bergwacht Schwarzwald 2008 vom Landesjugendausschuss als Träger der freien Jugendbildung anerkannt, Grundlehrgänge und jährliche Fortbildungen wurden als umfangreiches Qualifikationsprogramm für die Jugendleiter ins Leben gerufen.

Die Landesjugendleiterin

YASMIN KOCH

E-Mail schreiben