Gruppenbild 2011

Willkommen auf der Homepage
der Bergwacht Schwarzwald e.V. Ortsgruppe Wieden 
 

Notruf 112 

Klicken sie links in der Navigationsleiste um an weitere Informationen zu kommen 
 

Nächste Termine


              


28.05.2016 Viehauftrieb

13.06.2016 Übungsstunde 19:30 Uhr BW- Hütte 

03.07.2016 Übungsstunde 9:00 Uhr BW- Hütte
  

Eingang zum internen Bereich der OG Wieden

Aktuelle Berichte der Bergwacht Schwarzwald zu Aktivitäten und Einsätzen
auf der
Homepage oder auf Facebook

Besuch der Notfallsanitätsschule Isny

24.05.2016

 Am 19.05.2016 besuchten 23 Schülerinnen und Schüler der Notfallsanitätsschule Isny, eine Außenstelle der DRK Landesschule Pfalzgrafenweiler, gemeinsam mit ihrem Dozenten Matthias Ziegler die BW Schww. OG Wieden. Martin Corona, Vorsitzender der OG Wieden, begrüßte die Gäste am Nachmittag in der Diensthütte St. Christopherus. Er stellte den sehr interessierten Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Aufgabenbereiche der Bergwacht vor. Anfangs wurde den Schülern der Ablauf vom BW Anwärter bis hin zum Bergretter dargebracht. Auch gab es kleine Einblicke in den Dienstablauf der Bergwacht, sowie die eingesetzten Rettungsmittel.

Dann wurde es praktisch und die 23 Auszubildenden durften nun auch Hand anlegen. In der einen Gruppe erklärte Michael Corona das Notfallrucksacksystem, sowie die bergwachtspezifischen Rettungsmittel.

Die zweite Gruppe, unter der Aufsicht von Martin Klingele und Swen Corona, kletterte auf eine Liftstütze, um sich danach an derselben abzuseilen.

Als Höhepunkt des Tages fuhr man dann zum Besucherbergwerk Finstergrund, wo eine gemeinsame Übung durchgeführt wurde. Während die Vorbereitungen für die Übung liefen, konnten die Gäste noch einen Abstecher zu Köhler Lukas und seinem Kohlenmeiler machen. Er erklärte wie man Holzkohle herstellt. Danach startete die Übung. Hierbei galt es die komplette Dunkelheit im Stollen, das enge und nasse Gelände, sowie die komplett fremde Umgebung zu meistern.

Beide “verletzten“ Personen konnten gemeinsam geborgen werden.

Zum Abschluss wurden die Kameraden und Kameradinnen der Bergwacht  zu einem gemeinsamen Abendessen und einem gemütlichen Abschluss des schönen Tages auf die Rheinfelder Skihütte eingeladen,  wo der beiderseits informative und auch unterhaltsame Tag dann ausklang.

Ein herzlicher Dank gilt allen Helfern der OG Wieden, mit Unterstützung der OG Schönau, sowie dem Bergmannsverein Finstergrund, für die zur Verfügungstellung des Besucherbergwerkes für die Übung.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schüler sowie ihrem Dozenten allzeit unfallfreie Einsätze und viel Erfolg in der Ausbildung.

Gruppenbild
 

Viehauftrieb

10.05.2016

 Flyer

Jubiläum

03.04.2016

 Flyer Jubi

Volkswanderung  2015

11.05.2015

 Flyer Volkswanderung 2015

Viehauftrieb 2015

11.05.2015

 Flyer

59. Hauptversammlung der OG Wieden

07.03.2015

Hauptversammlung 2015 EhrungenAm 7. März 2015 fand in der Gemeindehalle in Wieden die 59. Jahreshauptversammlung der Bergwacht Wieden statt. Die Mitglieder der Vorstandschaft rund um den Vorsitzenden Martin Klingele erstatteten Bericht über die Einsätze und Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahrs. Folgende Ehrungen wurden vom Landesvorsitzenden der Bergwacht Schwarzwald, Frank Kühnel,  durchgeführt: Für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt wurden Philip Behringer, Stefan Gutmann, Markus Lais, Mario Behringer, Marc Gutmann, Tobias Laile und Daniel Behringer. Seit stolzen 40 Jahren ist Franz-Emil Behringer in der Bergwacht aktiv. Klaus Behringer wurde für 50 Jahre im Verein geehrt. Schließlich standen ... mehr lesen

Notfalleinsätze

15.02.2015

Dieses Wochenende hatten wir insgesamt 5 Einsätze zu bewältigen. Samstag um 21:46 Uhr wurden wir zu einen häuslichen Notfall gerufen, wir übernahmen die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen der Kollegen vom DRK und des Notarztes. Desweiteren halfen wir beim Abtransport des Patienten zum RTW. In der Nacht wurden wir erneut alarmiert, um die Erstversorgung eines Patienten zu übernehmen. Sonntag morgen folgte der nächste häusliche Notfall bei dem die Bergretter die Patientin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgten. Im Laufe des Sonntags folgten noch 2 Einsätze am Wiedener Eck Lift. Der erste Patient wurde nach der Versorgung von den Bergrettern  zum Skiliftparkplatz abtransportiert und dort an die Kollegen vom RTW und dem Notarzt übergeben, der Weitertransport in die Klinik erfolgte mit dem Rettungshubschrauber der Rega. Während des Einsatzes wurde ein weiterer Unfall gemeldet. Dieser Patient wurde nach der Erstversorgung der Bergretter von dem bereits anwesenden RTW abtransportiert.
Bereits am letzten Sonntag wurde ein gestürtzter Skifahrer in Zusammenarbeit mit dem Notarzt der Ortsgruppe Münstertal versorgt.

 

Wir wünschen allen auf diesem Wege gute Besserung!
 

Notfalleinsätzee

01.02.2015

Seit Anfang des Jahres wurden wir bereits 5 Mal von der Leitstelle Lörrach zu verschiedensten Einsätzen gerufen. Bei allen Einsätzen handelte es sich um häusliche Notfälle. Wir übernahmen bis zum eintreffen der Kollegen von DRK / Malteser und des Notarztes die Erstversorung der Patienten und wenn notwendig haben wir beim Abtransport unterstützt.

Wir wünschen allen auf diesem Wege gute Besserung!
 


Weitere Berichte finden Sie im Archiv