Bewusstlose Person oberhalb der Rehaklinik Glotterbad

Glottertal (23. Januar 2016)

 

Alarmierung: ca. 16:15 über Funk

Einsatzmeldung: Bewusstlose Person oberhalb der Rehaklinik Glotterbad

 

Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch

RTW Waldkirch

Notarzt

 

Über Funk wurden wir zu einem Einsatz im Glottertal alarmiert. Oberhalb der Rehaklinik Glotterbad wurde eine bewusstlose, 47 jährige Frau auf einem zugefrorenen Wanderweg gefunden. Die bewusstlose Patientin war stark unterkühlt und wurde bereits vom eingetroffenen Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Aufgrund des stark vereisten Untergrunds konnte der Abtransport mit dem Akia nur unter Zuhilfenahme von Steigeisen sicher durchgeführt werden. Auf dem Parkplatz der Rehaklinik wurde die Patientin an den bereitstehenden Rettungsdienst übergeben.

 

Einsatzende: 17:00 Uhr


2015.01.23 Bewusstlose Wanderin 2

2015.01.23 Bewusstlose Wanderin