Gestürtzter Skifahrer am Kaibenloch

Kandel, Waldkirch (16. Januar 2016)

 

Alarmierung: ca. 16:00 über Funk

Einsatzmeldung: Gestürtzter Skifahrer am Kaibenloch


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch

RTW Waldkirch

Notarzt

 

Über Funk meldete ein Bergwachtkamerad, der sich zum Zeitpunkt des Unfalls auf der Piste befand, einen gestürzten Skifahrer unterhalb der Steinschanze am Kaibeloch/Schwarzmoos. Der 14 jährige Patient war beim Sprung gestürzt und hatte sich dabei schwere Verletzung im Bereich der Unterschenkel zugezogen. Die zusätzlich alarmierten Bergretter übernahmen den Abtransport des Patienten zur Bergwachthütte mit Hilfe des ATV.

Nach der Erstversorgung wurde der Patient anschließend zur weiteren Versorgung an den eingetroffenen Notarzt und Rettungswagen übergeben.