Gestürtzte Wanderin am Zweribach-Wasserfall

Zweribach, Wildgutach (11. November 2015)

 

Alarmierung: ca. 13:45 über FME

Einsatzmeldung: Gestürtzte Wanderin am Zweribach-Wasserfall


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch

RTW DRK Waldkirch

 

Über FME wurden wir zu einem Einsatz in Wildgutach alarmiert. Nahe der Zweribach-Wasserfälle war eine Wanderin gestürzt und klagte über starke Schmerzen im rechten Brustbereich. Da der genaue Aufenthaltsort der Patientin nicht bekannt war trafen wir uns mit dem DRK auf dem nahe gelegenen Wanderparkplatz. Von hier aus begaben sich mehrere Bergwachtmitglieder zu Fuß auf die Suche nach der Patientin und ihrem Mann, die nach einer halben Stunde gefunden wurden. Mit Hilfe des ATV der Bergwacht wurde ein Sanitäter zur Patientin gebracht der vor Ort die Erstversorgung vornahm. Nachdem die Patientin auf einer Vakuummatratze fixiert war wurde sie mit dem ATV bis zum wartenden Rettungswagen gebracht und dort an das DRK zur weiteren Versorgung übergeben.

 

Einsatzende: 16:30 Uhr