Gestürzte Wanderin im Föhrental

Föhrental, Glottertal (10. November 2015)

 

Alarmierung: ca. 15:45 über FME

Einsatzmeldung: Verletzte Wanderin im Föhrental


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch

RTW DRK Waldkirch

 

Über FME wurden wir zu einem Einsatz im Föhrental alarmiert. Während der Anfahrt erhielten wir die Information, dass es sich um eine gestürzte Wanderin ca. 400 abseits der befestigten Straßen handelte. Die Patientin klagte über starke Schmerzen im Fuß und konnte von alleine den Weg bis zum Rettungswagen nicht bewältigen. Mit dem Kombi der Bergwacht fuhren wir bis 100 Meter an die Unglückstelle heran und transportierten die Patientin mit Hilfe der Gebirgstrage bis zum Fahrzeug, mit dessen Hilfe wir sie bis zum wartenden Rettungswagen bringen konnten.

Angekommen am Rettungswagen wurde die Frau an das DRK zur weiteren Versorgung übergeben.

 

Einsatzende: 17:00 Uhr