Gestürzter Snowboard-Fahrer am Kaibenloch

Kandel, Waldkirch (21. Januar 2015)

 

Alarmierung: ca. 21:00 Uhr

Einsatzmeldung: Gestürzter Snowboard-Fahrer am Kaibenloch


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch, Dienstmannschaft

 

Am 21.01.2015 waren wir zur Ackiaausbidung beim Flutlichtskiing auf dem Kandel.
Kurz nach 21:00 Uhr wurden wir auf einen männlichen Snowboarder hingewiesen, der kurz zuvor im Boarderpark gestürzt sei. Mit mittelschweren Schmerzen hielt dieser seinen linken Ellenbogen. Da seine Schmerzen nach und nach schlimmer wurden, wurde zum angeforderten RTW noch ein Arzt zur Schmerzmittelgabe bei der ILS Emmendingen nachgefordert. Nach der Versorgung mittels Dreieckstuch zur Entlastung des Arms fuhren wir mit dem ATV zur Hütte um dort auf den Rettungsdienst zu warten.
Nachdem dieser dann gegen 21:35 eingetroffen war, wurde der Verletzte im RTW (da war es wärmer) versorgt und anschließend ins Josephshaus nach Freiburg gefahren.

 

Einsatzende: 21:45 Uhr