Gestürzte Wanderin am Eulenrankweg

Kandelhöhenweg, Kandel (29. September 2014)

 

Alarmierung: ca. 13:20 Uhr

Einsatzmeldung: Gestürzte Joggerin am Kandelhöhenweg


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch (5 Personen)

DRK RTW 2/83/1

 

Die Leitstelle teilte uns mit das sich eine ältere Frau beim nach einem Sturz von einer Böschung Verletzungen an den Armen zugezogen habe. Die Einsatzstelle wurde mit Kandelhöhenweg / Walkingstrecke angegeben. Als Zusatzinfo wurde genannt das sie von den Tennisplätzen in Buchholz losgelaufen sei und sich an einem Schild mit der Aufschrift „Walking aktiv“ befindet. Aufgrund unserer Ortskenntnissen fuhren wir also den Eulenrankweg an. Der RTW kam gerade von einem Einsatz zurück und wartete vorerst bei Bahnhof Waldkirch. Nach unserem Eintreffen bei der Patientin an der Staatswald/Stadtwaldgrenze. Wurden ihre verletzten Handgelenke geschient und die Kopfplatzwunde verbunden. Danach fuhren wir die Patientin ins Krankenhaus und suchten und fanden ihre verloren gegangene Brille. Den wartenden RTW konnten wir über Funk abalarmieren.
 

Einsatzende: 14:30 Uhr