Medizinischer Notfall Zweitälersteig

Zweitälersteig, Elzach (18. April 2014)

 

Alarmierung: ca. 20:10 über FME


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch (8 Personen)
DRK 1/83/1
First Responder Elzach
DRK OV Prechtal / Elzach / Gutach/Bleibach
DRK EM 3
DRK OV Waldkirch ELW11/1
Feuerwehr Elzach

 

Uns wurde mitgeteilt dass eine Gruppe Wanderer morgens in Simonswald auf die Etappe des Zweitälersteiges in Richtung Elzach gestartet sind. Eine Person sei dehydriert und benötige medizinische Hilfe. Der genaue Standort der Wanderer war unklar sie gaben an, an einem Schild zu sein welches mit Elzach 7km beschriftet war außerdem seien sie mindestens 10 km gewandert. Wir fuhren mit dem Kombi über Oberwinden den Tafelbühl an und kamen dort auf den Zweitälersteig. Da dieser nicht durchgängig befahrbar war setzten wir zwischendurch Kameraden ab um die Passagen zu überprüfen. Das spärliche Fahrwegenetz lies uns aber nur sehr schwer vorankommen. Unser ATV welches später in Waldkirch gestartet war nahm in Elzach noch Feuerwehrleute auf und beteiligte sich an der Suche aus Richtung Yach. Als wir im Bereich Schänzle waren wurde die Feuerwehr an der Zimmereckhütte fündig. Sie wurden durch den First Responder und unseren ATV-Fahrer erstversorgt. Da sich für uns die Anfahrt aufgrund der Wegverläufe schwierig gestaltete transportierte die Feuerwehr die Wandergruppe zu einem Parkplatz im Bereich Bodenhäusle wo sie ans DRK übergeben wurden.

 

Einsatzende: 22:45 Uhr