Sturz im Boarderpark Kandel

Waldkirch, Kandel (09. Februar 2014)

 

Alarmierung: 10:22 Uhr


Alarmierte Einsatzkräfte:

BW OG Waldkirch (4 Personen)
DRK EM-RK 2831
Notarzt Emmendingen

 

Um 10:22 Uhr wurde die Dienstmannschaft über Telefon durch den Liftbetreiber informiert, dass ein Junge (14 Jahre alt) im Boarderpark am Kandel auf die Schulter gestürzt sei. Wir fuhren daraufhin mit dem ATV zur Unfallstelle und übernahmen die Erstversorgung. Da der Patient stabil war und aufgrund der kalten Witterung wurde er sitzend im ATV zur BRW Kandel transportiert. Wegen der starken Schmerzen im rechten Oberarm wurde der NA aus Emmendingen hinzugerufen. Während der Anfahrt gab dieser Instruktionen zur Schmerzmittelgabe und so wurden in der Zwischenzeit ein Zugang gelegt und die Schmerzmittel verabreicht. Eine genauere Untersuchung ergab den Verdacht auf einen Oberarmbruch rechts. Somit konnte der Patient nach einer kurzen Visite des Notarztes sofort an das DRK zum Weitertransport in die Uniklinik Freiburg übergeben werden.

 

Einsatzende: 11:00 Uhr