46 Jähriger Skifahrer verletzt

Kandel, Waldkirch (26 Dezember 2013)

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Dienstmannschaft von der Bergrettungswache Kandel zur Bergstation des Kaibenlochlifts gerufen.

Ein Skifahrer war gestürzt und hatte sich das Knie verdreht. Er war bereits mit eigenen Kräften zur Bergstation gekommen.

Es konnte eine Verletzung des inneren Bandapparats diagnostiziert werden, welche im Krankenhaus versorgt werden musste.

Der Patient wurde adäquat versorgt und das Bein immobilisiert. Auf Grund der eisigen und schneebedeckten Fahrbahn fuhren wir mit sitzendem Patient mit dem Bergwacht-Syncro-Kombi dem bereits georderten RTW 2/83-1 aus Waldkirch entgegen. Via Leitstelle Emmendingen wurde ein Rendezvous am Rosenteich am Fuße des Kandel ausgemacht. Dort Übergabe an den RTW und Weitertransport ins KH Waldkirch Chirurgische Abteilung.