Zwei verletzte Snowboarder am ersten Adventg

Kandel, Waldkirch (01. Dezember 2013)

Am ersten Advent wurde die Dienstmannschaft der Bergwacht Waldkirch nacheinander zu zwei Einsätzen am Kaibenlochlift gerufen.
Beim ersten Einsatz handelte es sich um einen jugendlichen Snowboarder, der kurz vor der Talstation des Kaibenlochlift gestürzt und sich das Handgelenk verletzt hatte. Aufgrund von auftretenden Kreislaufproblemen wurde das Handgelenk geschient und der Patient mit dem ATV zur Bergrettungswache abtransportiert.
Kurz darauf wurde die Dienstmannschaft erneut alarmiert. Dieses Mal zu einem Unfall im Boarder-Park. Hier war ein jugendlicher Snowboardfahrer nach einem Sprung unglücklich gelandet und hatte sich dabei den Unterarm gebrochen. Auch hier erfolgte eine Schienung des Unterarms und der Abtransport mit dem ATV zur Bergrettungswache, wo anschließend die Übergabe an den RTW und Notarzt erfolgte.