Suchaktion hilflose Person Bereich Siensbach Zinken Elmesberg am Eckle

Zinken, Siensbach (29. September 2013).

Alarmierung durch Angehörigen des Gesuchten gegen 18.00 Uhr
 
Der Bruder der gesuchten Person nahm gegen 18.00 Uhr Kontakt mit der Bergwacht Waldkirch auf und bat um Unterstützung bei der Suche. Nach Rücksprache mit dem EvD des DRK Emmendingen und weil sich die gesuchte Person per Handy mit der Bitte um Hilfe an die ILS Emmendingen gewandt hatte, entwickelte sich eine Suchaktion unter Beteiligung der Bergwacht Waldkirch, Polizeirevier Waldkirch, DRK Ortsverein Waldkirch (ELW), Feuerwehr, Rettungshundestaffel DRK Emmendingen und der Hundestaffel BRH.
 
Obwohl zeitweise Handykontakt mit dem hilflosen Wanderer bestand, war aufgrund der Behinderung der Person eine Kommunikation kaum möglich. Durch den Einsatz des Polizeihubschraubers, der Hundestaffeln und der Suchmannschaften wurde das Suchfeld eingegrenzt.
 
Gegen 22.45 wurde die hilflose Person gefunden und mit dem Bergwachtkombi zur Einsatzzentrale beim Siensbacher Feuerwehrhaus gebracht.
 
Alle Beteiligten waren über den positive Ausgang der Suchaktion sehr erleichtert.