Wanderin mit Kreislaufproblemen an der Thomashütte

Thomashütte, Kandel (08. Juni 2013).

Alamierung: ca. 14:45
Einsatzmeldung: Personenrettung unwegsames Gelände Kandel Thomashütte 
 
Alarmierte Einsatzkräfte:       Bw OG Waldkirch ( 7 Personen )
                                               DRK 2/83-1
 
Nach kurzer Zeit waren vier Kameraden am RZ und brachen mit ATV und Kombi zur Einsatzstelle auf. Ein Kamerad befand sich zusammen mit zwei Anwärtern auf unserer BRW und fuhr mit seinem privaten PKW und dem Notfallrucksack direkt an und ereichte die Patientin somit als erstes.
Hierbei handelte es sich um eine etwa 60 jährige Frau die während des Aufstiegs zum Kandel mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte und nun an der Thomashütte von uns durchgecheckt wurde.
Nachdem die Kombimanschaft den Großen Rank erreicht hatte lotste diese die RTW Mannschaft auf den Ahornmättleweg und nahm sie dann für das letzte Stück zur Hütte an Bord. Die Kameraden mit dem ATV konnten bis kurz vor die Hütte fahren.
Nach einer Anamnese und Monitoring durch das DRK und uns konnte die Patientin die 30 m zum ATV selbst laufen. Nun wurde sie mit diesem zum RTW gefahren welcher sie dann ins KH Waldkirch zur abklärung brachte.
 
 
Einsatzende: ca. 15:45 Uhr