Kletternunfall Zweribach

Waldkirch, Kandel (07. Februar 2012).

Alamierung: ca. 20:20

Einsatzmeldung: abgestürzter Kletter Zweribach

Alarmierte Einsatzkräfte: Bw OG Waldkirch Anfahrt von Platte ( 7 Personen )
Bw OG Furtwangen Anfahrt von Wildgutach ( ca. 5 Personen )
Bw OG Freiburg Anfahrt von Platte ( 3 Personen )
Fw OG Simonswald Anfahrt von Wildgutach
Fw OG Wildgutach Anfahrt von Wildgutach
DRK 5-82-1 Anfahrt von Wildgutach
Polizei

Auf der Anfahrt wurde gleich abgeklärt ob die Rega Luftrettung eine Windenbergung durchführen kann, was allerdings nicht möglich war. Am Einstieg zum Zweribach auf der Platte angekommen rüsteten wir uns nach der Checkliste mit Steigeisen, Stirnlampe usw. aus und richteten die Ausrüstung. Gerold ging zum abklären der Lage voraus zum Verunfallten. Diesem war im Vorstieg beim Eisklettern ein Sicherungsfehler beim Einrichten der Topropesicherung zum ablassen unterlaufen wodurch er ca. 10 m abgestürzt war. Er war ansprechbar kreislaufstabil vermutlich Thoraxtrauma.
Beim eintreffen unserer restlichen Retter mit Akia und Material war auch das DRK und NA und die FW und die OG Furtwangen beim Verunfallten.
Der Patient wurde nach der Erstversorgung in den Akia gepackt und mit Wärme versorgt und unter Seilsicherung nach unten zur Hütte abtransportiert. Dort wartete schon der Ski-Doo der OG Furtwangen in dessen Anhänger der Verletzte dann ca. 800m zum Parkplatz und dem dort befindlichen RTW gebracht. Der Parkplatz wurde durch die Feuerwehr beleuchtet und die OG des DRK verteilte an die Retter warmen Tee.
Die BW OG Freiburg welche mit Beleuchtungsmitteln am Oberen Einstieg bereitstand konnten wieder abrücken und unser BW KFZ wurde zum unteren Parkplatz beordert damit nicht das Material wieder nach oben transportiert werden musste.
Der Patient wurde zur Behandlung in die Uniklinik gebracht worauf dann alle Helfer das Material verräumten und einrückten.

Einsatzende: ca. 23:45 Uhr

Besonderheiten: Hervorgehoben sollte werden wie Reibungslos die Zusammenarbeit aller Ortsgruppen und Organisationen geklappt hat.