Gleitschirmfliegerbergung am Landeplatz Heimeck

Landeplatz Heimeck (23. April 2011).

Am Samstagnachmittag den 23.04.2011 wurden wir über den Bergwachtnotruf zu einer Gleitschirmfliegerbergung gerufen. Wir rückten mit drei Einsatzkräften zum Landeplatz Heimeck aus. Hier hatte sich ein Pilot mit seinem Fluggerät beim Landeanflug in einem Obstbaum verfangen.
Durch den gleichzeitigen Einsatz von zwei Kletterern waren Pilot und Gleitschirm nach einer Stunde wohlbehalten am Boden.