Einsatz Biederbach gestürzter Reiter.
 
Am Samstag den 8.8.09 wurden wir um 16:10 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einem Einsatz nach Biederbach gerufen. 
Das Fahrzeug war in kürzester Zeit mit 8 Kameraden besetzt und fuhr mit Sondersignal die Einsatzstelle im Wald oberhalb Wohngebiet Sonnhalde an. 
Dort war ein Pferd im Galopp gerutscht so dass sein Reiter abgeworfen wurde und sich vermutlich eine Schulterfraktur zuzog. 
Der Rettungswagen war mit dem Notarzt schon vor Ort desweiteren wurde paralell zu uns noch die FFW Elzach alamiert. Wir konnten mit dem Bergwacht Einsatzfahrzeug den schmalen Schleifweg bis direkt zum Verletzten heranfahren. Nach gabe von Schmerzmitteln wurde der Patient mit der Schaufeltrage auf unsere Trage umgelagert 
und mittels unseres Fahrzeuges etwa 300 m an den Fahrweg zum dort Wartenden Rettungswagen gebracht. 
Einsatzende war 18:00 Uhr