10.05.08 Kreislaufkollaps beim Kandelberglauf

 
Anfang Mai findet traditionell der Kandelberglauf statt. Mit gut 950 HM und 12 km Länge ist er einer der anspruchvollsten Bergläufe im Schwarzwald. Auch in diesem Jahr konnten ca. 450 Starter die Strecke von Waldkirch bis zur Passhöhe bewältigen. Die Bergwacht Waldkirch steht mit einer Dienstmanschaft auf dem Kandel und auf der Strecke bereit um eventuelle Vorkommnisse zu versorgen.
Auch übernimmt unsere Jugendbergwacht die Versorgung der Läufer im Ziel und versorgt sie mit Getränken.
 
In diesem Jahr kollabierte ein Läufer nach der Ankunft im Ziel. Von der sofort herbeigeeilten Dienstmannschaft wurde der Läufer zur Bergrettungswache Kandel gebracht, dort wurde ein Monotoring betrieben und der Läufer mit Sauerstoff versorgt. Nach ca. einer halben Stunde ging es ihm wieder deutlich besser und der Patient konnte wieder selbständig den Kandel verlassen.