Gleitschirm und Pilot aus den Bäumen geborgen.

Am Samstag den 2.2.2008 wurde von einem Gleitschirmflieger die Hilfe der Bergwacht Waldkirch benötigt, er war in einer 20m hohen Weißtanne gelandet. Die Alarmierung erfolgte durch die Rettungsleitstelle Emmendingen. Nach intensiver Suche wurde der Pilot mit seinem Gleitschirm am Kandelrücken ca. 300m unterhalb der  Kohlplätze Richtung  Siensbach gefunden.
Der Bergretter stieg mit Baumsteigeisen zu dem in einer Astgabel Sitzenden Piloten auf und sicherte den Piloten, anschliesend wurde der Pilot und der Bergretter  zum Boden abgelassen.
Der Pilot hatte kleinere Blessuren und wurde dem DRK Rettungsdients zur weiteren Abklärung im Krankenhaus übergeben. Inzwischen wurde es dunkel die Bergung des Gleitschirms wurde dann auf den  Sonntag verschoben.
Am Einsatz waren 5 Bergretter der BERGWACHT Waldkirch beteiligt.