Bild052Notfalleinsatz für Bergwacht und Hubschrauber. Höhenweg Stübenwasen war am Freitag Abend um 17, 30 Uhr auf unserem Meldeempfänger zu lesen. 3 Mann machten sich kurz darauf auf den Weg und fanden einen gestürzten Biker am Wegrand liegend vor, welcher durch seine Gruppenkollegen und Kolleginnen schon bestens versorgt war.  etliche Schürfwunden an Armen und Beinen sowie im Beckenbereich waren bereits Steril verbunden. Nach einem eingehenden Bodycheck wurde ein Halskragen zur sicherheit angelegt und der aus Basel kommende Hubschrauber der Rega eingewießen. Der Patient wurde an die Notärztin übergeben . Das defekte Bike wurde von uns nach Todtnauberg mitgenommen und dort zur Abholung deponiert. Gegen 19,00Uhr war der Einsatz  beendet.

Bild054