Gut gerüstet für den kommenden Winter

Wintersonntag 071Am Sonntag morgen um 9:00 Uhr starteten alle für den Winterdienst eingeteilten Helfer zum Ausbildungstag. In und um die Bergrettungswache standen am Vormittag praktische Themen wie Schaufeltrage Vakuummatratze, Vakuumschienen, Reanimation und etliche weitere Punkte auf dem Programm. Zur Reanimationsfortbildung konnten wir einen Ausbilder der Ortsgruppe Wieden begrüßen . Ebenso war ein Mitarbeiter des DRK Lörrach anwesend, der aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung aus der Praxis heraus berichten und ausbilden konnte. Am Morgen gab er nützliche Tips zum Umgang mit Stif Neck , Vakuummatratze und Schaufeltrage und  Nachmittag wurden mit ihm in kleiner Runde Notfallrucksack und Medikamente besprochen. Auch mußten alle Mitglieder den Umgang mit dem Halbautomatischen Defi unter beweiß stellen. Nach insgesamt 6 Stunden Ausbildung konnten wir um 15,30 Uhr den Tag beschließen und zum gemeinsamen Essen in Berghotel Rübezahl wechseln. Zu diesem Ausbildungstag kommen nun noch 6 Abende mit ca. je 2 Stunden Ausbildung und Schulung auf die ehrenamtlichen helfer zu. Dort werden neben weiteren Praktischen Übungen auch Theoriestunden mit dem Notarzt durchgenommen.  Gut vorbereitet können wir dann dem kommenden Winterdienst entgegen schauen.

An dieser Stelle nochmals allen Ausbildern sowie denMitgliedern  ein herzliches Dankeschön für den tollen Tag.

 

 

Wintersonntag 072 Wintersonntag 073

Wintersonntag 074