Einsatzfahrzeuge


 

Volkswagen VW Transporter (T5) Modell Shuttle

Geländegängiges Sondereinsatzfahrzeug der Bergwacht Schwarzwald
als Krankentransportfahrzeug steuerbefreit

 

kombineu


 


2,5 l TDI Euro 3, 96 kw, Getriebe 4 Motion 6-Gang Schaltgetriebe, lastabhängiger Allradantrieb und zuschaltbare Differentialsperre hinten, langer Radstand (3400), höher gelegtes Fahrwerk (245 mm Bodenfreiheit) mit Luftfedersatz hinten, max. zulässiges. Gesamtgewicht 3200 kg, 8 Sitzplätze, Anhängerkupplung, Unterfahrschutz für Motor und Getriebe.
 

Das Fahrzeug wurde von uns umgebaut : 230V Steckdose zur Aufladung aller darin befindlichen Geräte in der Garage. Packsystem bei dem unter der Trage ein Akia oder sonstiges Material mitgenommen werden kann . Regale neben der Trage für Geräte.
 


Sonderausstattung Bergwacht:
Außen: Sondersignalanlage mit Frontblitzleuchten, Lautsprecheranlage, 3.Rundumleuchte hinten; Kombi-Funkantenne 2/4 m, GPS/GSM Antenne, begehbarer Dachgepäckträger aus Edelstahl, Bergescheinwerfer hinten, Dachblinkleuchten hinten neues Bergwacht Design (Folienbeklebung).
Innen: 2 Funkgeräte 4m / 2m, Zusatzstandheizung, Motorvorwärmung, Integrierte Batterie-erhaltungsladung, Innenarbeitsleuchte, 12V Steckdose, Einbausockel für Behelfskrankentrage, Laderaumabtrennung. 




Standardausrüstung aller Bergwachtfahrzeuge:
 

Notfallrucksack (u.a. Sauerstoff, Infusionen, Intubationsbesteck, Notfallmedikamente, Verbandszeug, Absaugpumpe), Akia (Winter) oder Gebirgstrage(Sommer) mit Bergesack für Luftrettungseinsatz, Verband- und Schienenmaterial , Vakuummatratze, Schaufeltrage, Faserseilwinde mit 100 m Statikseil, 2 Einsatzrucksäcke (Seile, Helme, Anseilgurte, Karabiner, Sicherungs- und Verankerungsmaterial), Baumbergestange für die Bergung von Drachen- und Gleitschirmfliegern.

 

Motorschlitten

Arctic Cat 4Takter 3Zylinder 660ccm TURBO mit 110 PS  . Hydraulische Bremskrallen an der Seite und Blaulicht mit Horn machen den Motorschlitten für uns sicherer.