Ausbildungstag am 13. Mai



 

Wie jedes Jahr boten die Fachausbilder der Ortsgruppe Sulzburg für alle Bergretter der Ortsgruppe einen Ausbildungstag an. Jedes Jahr gibt es zwei dieser Ausbildungstage, einen im Frühjahr, um spezifisch die Maßnahmen der Sommerrettung zu üben, im Spätjahr folgt ebenfalls ein Tag mit den Aufgaben der Winterrettung.

ausbildungstag1ausbildungstag2Dieses Jahr wurde auf Grund des schlechten Wetters zuerst der Vormittag in unseren Unterrichtsräumen in Sulzburg abgehalten. Dort wurden Grundlagen der Bergrettung wiederholt und zusätzlich ein neues System der Atemwegssicherung geschult.

Nach einem Vesper ging es Richtung Hochblauen, denn am Blauen liegt ein sehr schönes Klettergebiet, der Altvogelbachfelsen. In diesem Gelände übten wir verschieden Bergungsarten, mit welchen man z.B. einen verunglückten Kletterer bergen kann.

 

ausbildungstag3

 

Diese Ausbildungstage sind elementar um die erforderlichen 30 Stunden Fortbildung im Rettungsdienst pro Bergretter und Jahr zu erreichen, außerdem geben sie Sicherheit im Umgang mit Patienten, medizinischem sowie technischem Material.

 

Weitere bilder finden Sie in unserer Galerie oder in unserem Magix Album.