Einsatzbericht

11.03.2008 Personensuche in Neuenweg

Am Dienstag den 11.03.2008 um 18:50 Uhr wurden wir von der Rettungsleitstelle Lörrach über unsere Meldeempfänger zu einer Personensuche in Neuenweg alarmiert. Mit unserem Einsatzfahrzeug und privat PKW's fuhren wir nach Neuenweg zum Gerätehause der freiwilligen Feuerwehr, welches der Treff- und Startpunkt der Suchaktion war. Nach Eintreffen am Gerätehaus wurden wir zunächst über die Einsatzsituation informiert. Vermisst wurde ein 15-jähriger,an Autismus leidender Junge. Die Suchaktion, welche schon um 16:30 Uhr begonnen hatte, wurde zusammen mit zahlreichen Helfern der Feuerwehr Neuenweg, Bergwacht Münstertal, Bergwacht Schönau, Rettungshundestaffel Oberrhein, DRK und der Polizei durchgeführt.  Um 21:30 Uhr erhielten wir dann die erfreuliche Nachricht, dass der Junge wohlbehalten aufgefunden worden ist. Diese Meldung war somit das Ende der Suchaktion und alle Helfer wurden zurück an das Gerätehaus berufen, wo eine kurze Abschlussbesprechung statt gefunden hat.

Textauszug aus der Tageszeitung als PDF