Einsatzbericht

  08.05.2008 Verunglückte Wanderin am Hohe Kelch 

Einsatz 08.05.2008 12

Am Donnerstag den 08.05.2008 um 12:05 Uhr wurde unsere Ortsgruppe von der Rettungsleitstelle Lörrach alarmiert. Eine 70-jährige Frau stürzte auf dem Wanderweg und zog sich eine Fraktur am Unterarm zu. Schnell machte sich unsere SEG mit 6 Helfern und dem Einsatzfahrzeug auf den Weg zum Belchen. Von dem Belchen aus, haben sich zwei Ersthelfer gleich auf den Weg zur Unfallstelle gemacht. Die verunglückte Frau wurde ca. nach 1km auf dem Hohe Kelch Platz aufgefunden. Zur Verletzung des Unterarms kam noch dazu, dass die Frau auf Grund der heißen Temperaturen einen sehr schwachen Kreislauf bekam. Die Ersthelfer trafen somit gleich die Entscheidung den Rettungshubschrauber zu alarmieren. Die Frau wurde bis zum Eintreffen des RTH medizinisch versorgt und bis zur Landung des Hubschraubers betreut. Zum ersten Mal konnten wir unser neuer Defibrillator im richtigen Einsatz verwenden. Nach ca. 10 Minuten war der RTH am Belchen angekommen und wurde von einem Bergwacht-Helfer zur Landung eingewiesen. Die Patientin wurde von dem Notarzt weiter versorgt und für den Abtransport vorbereitet. Nach Übergabe an den Rettungshubschrauber flog dieser mit der Frau in das Krankenhaus. Anschließend haben wir unser Rettungsmaterial zusammengeräumt und sind zurück an unser Einsatzfahrzeug gelaufen. Um ca. 14:30 Uhr waren wir an der Garage in Schönau zurück und hatten noch eine kurze Einsatzbesprechung.

 

Zu den Bildern

Zurück zu " Aktuelles/Neuigkeiten"