Einsatzbericht

   

03.08.2008 Einsatz der Dienstmannschaft

Einsatz 03.08.08 1
Am Sonntag den 03.08.2008 wurde die Dienstmannschaft, welche auf der Rettungswache des Haus Bergfrieds Sommerdienst hatten, zu einem Mountainbike Unfall nach Aitern gerufen. Um ca. 16:45 Uhr alarmierten die Freunde des verunglückten Mountain Bikers direkt die Notruf Nummer der Bergrettungswacht Schönau an, und meldeten diesen Vorfall. Gleich machte sich die Dienstmannschaft mit drei Helfern auf den Weg nach Rollsbach bei Aitern zur Unfallstelle. Bei dem Patienten handelte es um einen 15 jähriger Jugendlicher, der auf Grund erhöhter  Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und mehrere Meter in das Gelände neben der Straße hinunterstürzte und sich an der Schulter verletzte. Als wir am Einsatzort ankamen, hatten die Freunde des Patienten bereits diesen hoch zur Straße begleitet, da er soweit keine weiteren Schmerzen oder Verdacht auf schwere Verletzungen hatte. Wir Bergwacht Helfer hatten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstest den Patient versorgt und anschließend diesen an den Rettungswagen übergeben. Danach konnte wir wieder zurück zur Bergwacht Wache fahren und unser Dienst für dieses Wochenende beenden.

 

 


Zurück zu " Aktuelles/Neuigkeiten"

Zur Übersicht der Einsatzberichte