Vorstellung des „Helm-Knabenkraut - Órchis militáris (Orchideengewächse)“

      image002

Aussehen:

1.   Blütenstand:  Ähre
2.   Blüte: Orchideenblüte
3.   Blattspreite:  länglich
4.  Nervatur: parallelnervig
5. Blattrand: ganzrandig
6. Stengel:  aufrecht
7.  Unterirdische  Pflanzenteile:   Knolle
image004

Eigenschaften und Besonderheiten
 
Kennzeichen: Lippe mit einem walzlichen abwärts gerichteten Sporn. Alle Blütenblätter außer der Lippe neigen sich helmförmig zusammen (daher auch der Name). Lippe länger als breit. Lockere reichblütige Ähre. Blüten purpurn bis rosarot. 25 – 50 cm.
Standort und Verbreitung: Halbtrockenrasen, lichte, trockene Wälder, aber auch an wechselfeuchten Standorten, Kalkzeiger, etwas wärmeliebend, zerstreut.
Blütezeit: Mai - Juni
Allgemeines: Schutzwürdige Pflanze, ausdauernd.