Erfreuliche Spenden zum Jahresende 2015

IMG_4839a

(li) Schriftführer Rolf Nägele Skiclub Horben

(re) Vorsitzender Stefan Iwertowski Bergwacht Muggenbrunn

Eine besondere Überraschung erfuhr unser Vorsitzender Stefan Iwertowski bei der Wintereröffnungsparty des Skiclubs Horben. Der 1. Vorsitzende des Skiclubs Horben überreichte ihm einen Scheck in Höhe von 500 €. Für diese großzügige Spende bedankt sich die Bergwacht Ortsgruppe Muggenbrunn ganz herzlich beim Skiclub Horben. Wir werden die Spende für den Kauf eines neuen Akias (Rettungsschlitten) verwenden. Die Mitglieder des Skiclub Horben kommen schon seit vielen Jahren zum Skifahren nach Muggenbrunn. Auch die Skikurse und diverse alpine Rennen werden in Muggenbrunn am Winkel- und Franzosenberglift durchgeführt. Die Bergwacht Muggenbrunn wünscht den Mitgliedern des Skiclub Horben auch weiterhin ein unfallfreies Ski- und Snowbordfahren.

 

Spende vom Firmenhilfswerk der Firma Anton Zahoransky AG

Eine weitere Spende, ebenfalls von 500 €, bekamen wir vom Firmenhilfswerk der Anton Zahoransky AG aus Todtnau-Geschwend. Das Firmenhilfswerk der Zahoransky AG unterstützt seit 1970 ein mal im Jahr viele soziale und gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen. Die Mitarbeiter der Firma Zahoransky arbeiten ein mal im Jahr 1 1/4 Stunden für das Firmenhilfswerk. Die Firma legt noch ein mal den gleichen Betrag dazu. So werden im Jahr über 30 000 € an soziale und gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen verteilt. Die anderen Bergwacht Ortsgruppen des Oberen Wiesentals Todtnau, Todtnauberg, Schönau und Wieden werden mit dem gleichen Betrag unterstützt. Die Bergwacht Ortsgruppen bekommen nicht erst seit diesem Jahr, sondern schon seit sehr vielen Jahren, eine Unterstützung vom Firmenhilfswerk der Zahoransky AG.

Die Mitglieder der Bergwacht Ortsgruppen des Oberen Wiesentals, die bei der Firma Zahoransky arbeiten, können, wenn es die betriebliche Situation erlaubt, jederzeit zu Bergwachteinsätzen ausrücken. Für diese soziale Einstellung erhielt die Firma Zahoransky anläßlich der Jahreshauptversammlung der Bergwacht Schwarzwald im November 2015 im Kurhaus Todtnauberg den Ehrenpreis der Bergwacht Schwarzwald.

Das gleiche gilt auch für die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren. Auch hier wurde die Firma Zahoransky mit der Plakette "Partner der Feuerwehr" ausgezeichnet.