Info- und Unterhaltungsnachmittag am 31. Juli 2011

Kurzfristig hatte sich die Bergwacht Muggenbrunn entschlossen, am 31. Juli einen Info- und Unterhaltungsnachmittag am Haus des Gastes in Muggenbrunn durch zu führen. Bei schönem Wetter konnten wir zahlreiche Besucher aus nah und fern begrüßen. In der Zufahrt zum Haus des Gastes waren die Fahrzeuge und die Geräteausstellung aufgebaut. Neben unseren beiden Fahrzeugen, dem Toyota Geländewagen und unserem Skidoo, waren noch das Einsatzfahrzeug der OG Todtnau (VW T5), das ATV der OG Freiburg und das ATV (Typ Ranger) von der OG Höchenschwand zu sehen. An diese Ortsgruppen geht ein großes Dankeschön für das Ausstellen ihrer Fahrzeuge. Diese Fahrzeuge hatten es besonders den vielen anwesenden Kindern angetan.

Neben der Fahrzeugausstellung wurden die Besucher mit Informationstafeln und einer Präsentation über die Arbeit der Bergwacht und unserer Ortsgruppe informiert.

Unsere Anwärter zeigten den Zuschauern was sie in der Ausbildung schon gelernt haben. Sie  versorgten einen verunglückten Radfahrer.

Unsere Einsatzmannschaft zeigte die Bergung einer unverletzten Gleitschirmpilotin aus einem Baum, die Versorgung eines Schwerverletzten und eine perfekte Reanimation.

Für das leibliche Wohl unserer Besucher war mit Getränken, Pommes und Würsten gesorgt. Ausserdem gab es Kaffee und Kuchen. Für die Kuchenspenden sagen herzlich Dankeschön.

Fahrzeuge
Blick auf die ausgestellten Fahrzeuge
BergungGSRadler
Bergung der Gleitschirmpilotin                                                                                                          Der verletzte Radfahrer
Versorgung
Jessica und Yannik versorgen den verletzten Radfahrer (Tobias)
Versorgung2
Adrian und Tobias versorgen einen Schwerverletzten
Reanimation2
Sonja und Stefan beim Reanimieren
Vorführung2
Christoph kommentiert die verschiedenen Vorführungen