Notfalleinsatz Bergwacht Muggenbrunn am Winkellift (Sommer)


Am 8.06. um 10:30Uhr wurde die Ortsgruppe Muggenbrunn zu einem Notfalleinsatz im Bereich des Skilifts Winkel in Muggenbrunn alarmiert. Parallel wurde der Rettungswagen 4-83-1 von Schönau sowie eine Notärztin alarmiert.
Innerhalb weniger Minuten waren zwei  Mitglieder vor Ort.
Beim Versuch einen Weidezaun zu übersteigen blieb ein Arbeiter am oberen Draht mit dem Fuß hängen. Beim anschließenden Sturz zog er sich schwere Verletzungen im Bereich der Hüfte / Oberschenkels zu.
Um einen  schonenden Abtransport zu gewährleisten mussten mehrere Weidezäune abgebaut werden,  außerdem wurde der Rettungshubschrauber der REGA aus Basel für die weitere Versorgung und den Transport in die Klinik angefordert.
Um 11:40 war der Einsatz beendet. Es waren insgesamt 5 Mitglieder der OG Muggenbrunn im Einsatz.