Aktionstag der Bergwacht an den Skiliften Haldenköpfle am 27.02.2016

Zu einem Aktionstag am 27.02.2016 an den Skiliften Haldenköpfle, hatten Herr Mogg der Betreiber der Lifte und die Bergwacht Schwarzwald e.V. Ortsgruppe Freiburg und Muggenbrunn eingeladen. Die Besucher konnten sich über die Arbeit der Bergwacht, wie man Bergretter wird und mit welchen Geräten und Material die Bergwacht arbeitet, informieren. Gegen eine Spende konnte man sich an verschiedenen Aktionen beteiligen.

So konnte man sich einen Button nach eigenem Entwurf prägen. Einen im Schnee vergrabenen Schatz konnten die Kids mit Hilfe vom Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Lawinensonden und Schaufeln suchen und ausgraben. Von der Bergstation konnte man sich im Akja (Rettungsschlitten) nach unten fahren lassen. Mit dem ATV ( all-terrain vehicle ) der Ortsgruppe Muggenbrunn konnte man sich als Mitfahrer eine Runde durchs Skigebiet Haldenköpfle fahren lassen. Hier war jedoch der Andrang so groß, das Harald Brender von den Haldenköpfleliften mit dem Skidoo aushelfen musste. Am Nachmittag zeigte die Bergwacht, wie eine verletzte Skifahrerin am Hang versorgt und mit dem Ackia zur Talstation gebracht wird.

Herr Mogg spendete, von jeder an diesem Tag gekauften Liftkarte, 5 € an die Bergwacht. Den sich ergebenden Betrag hat Herr Mogg noch großzügig aufgerundet und so war die Überraschung und die Freude bei den beiden Ortsgruppen riesengroß, als Herr Moog am späten Nachmittag den beiden Vorsitzenden Martina Nuß (Freiburg) und Stefan Iwertowski (Muggenbrunn) einen Scheck in Höhe von 4500€ überreichte.

Schlußbild_b

Die beiden Ortsgruppen und Herr Mogg bedanken sich bei den Besuchern, für ihren Besuch, ihr Interesse und ihre Spenden ganz herzlich.

Die beiden Ortsgruppen bedanken sich bei Herrn Mogg, seiner Frau und seinem Liftteam ganz, ganz herzlich für die Unterstützung und die großzügige Spende, bei Frau Walter von der Gaststätte Auf der Alm für die Bewirtung der Bergwachthelfer und für eine Spende von 200€ und bei allen beteiligten Bergwachtmitgliedern für eure Arbeit vor, während und nach dem Aktionstag. Es war ein ganz, ganz toller Tag.

Zu weiteren Bildern von der Veranstaltung geht es hier......

Zum Artikel auf Facebook gehts hier....