Arbeitsreicher Jahresabschluß 2006

Nach einem ruhigen Weihnachtsfest mußten unsere Mitglieder in den letzten 4 Tagen des Jahres 2006 noch eine Suchaktion und 8 weitere Einsätze bewältigen. Damit wurden von unserer Ortsguppe 2006 insgesamt 57 Einsätze bewältigt. Dies bedeutet ein neuer Rekord in der Geschicht unserer Ortsgruppe. Von diesen 57 Einsätzen waren 23 Einsätze sogenannte SEG Einsätze, das heißt sie wurden in der Zeit bewältigt, in der unsere Bergwachtstation nicht besetzt war. Hierbei gab es seit Oktober eine kleine Erleichterung durch die neu angeschafften digitalen Meldeempfänger. Die Umstellung von analoge auf digitale Meldeempfänger war notwendig geworden, nach dem die Alarmierung unserer Mitglieder durch die Leitstelle Lörrach im Verlaufe des Sommers immer schlechter wurde und eine Verbesserung durch die Leitstelle nicht möglich war. Für unsere Ortsgruppe bedeutete die Umstellung einen finanziellen Kraftakt von über 2 000 €. Deshalb sind wir über jede Spende oder sonstige Unterstützung dankbar.