Black Forest Ultra Bike Marathon 2012

 

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr wieder der Black Forest Ultra Bike Marathon statt. Dies ist ein Mountainbike-Rennen mit insgesamt 5 Strecken, die durch den südlichen Teil des Schwarzwaldes führen. Mit Streckenlängen zwischen 43 und 117 km fuhren bei traumhaftem Wetter knapp 5000 Mountainbiker mit. Die Bergwacht Schwarzwald stellt hierbei die rettungsdienstliche Versorgung auf allen Strecken sicher.

Die Ortsgruppe Istein half, wie in den vergangenen Jahren auch, der Ortsgruppe Freiburg bei der Besetzung mehrerer Posten aus. Dieses Jahr waren wir mit 4 Helfern (Andreas Scherer, Fritz Worel, Guido Strack und Dominik Bachmann) vor Ort und auf 3 verschiedenen Streckenposten positioniert. Bedingt durch das schöne Wetter und manch anspruchsvollem Streckenabschnitt mussten wir mehrere verletzte Fahrern versorgen, die dann mittels Rettungswagen und -Hubschrauber in Freiburger Kliniken gebracht wurden. Bei einem Einsatz arbeiteten wir mit der Schweizer Rettungsflugwacht REGA zusammen: Hier musste der Patient mittels der Winde am Hubschrauber von einer Waldlichtung aufgewincht werden.

Mehr Informationen auch auf der Seite des Veranstalters: www.ultra-bike.de

Ultra Bike Marathon 2012_01Ultra Bike Marathon 2012_02Ultra Bike Marathon 3

Fotos: Badische Zeitung - www.badische-zeitung.de