Bevölkerungsschutztag 2012

 

Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums des Landes Baden-Württemberg fand am Sonntag, den 21. Oktober, ein Bevölkerungsschutztag im Europa-Park in Rust statt.

Dabei konnten die Besucher des Europa-Parks Hilfsorganisationen, die Bestandteil des Bevölkerungsschutz von Baden-Württemberg sind, kennen lernen und sich über diese näher informieren.

Auch die Bergwacht Schwarzwald war mit dabei. Sie stellte ihren neuen Einsatzleitwagen, ein Einsatzfahrzeug der Ortsgruppe Achtertal, sowie ein ATV der Ortsgruppe Höchenschwand aus.

Höhepunkt dieses Tages war der Besuch des Innenministers des Landes Baden-Württemberg, Reinhold Gall, der sich auch am Stand der Bergwacht informierte. Begeistert zeigte er sich über die Vorführung des Lawinensuchhundeführers Johannes Hepting und seines Hundes Joshi, die eine Abseilübung von der Feuerwehr-Drehleiter zeigten, welche das Abseilen aus einem Helikopter simulieren sollte.

Die Bergwacht Schwarzwald bekam für diesen Anlass 50 Freikarten, welche an diesem Tag von den Mitgliedern und ihren Angehörigen genutzt werden konnten. Von der Bergwacht Istein war Dominik Bachmann mit dabei.

Bevölkerungsschutztag Europa-Park

Bevölkerungsschutztag Europa-ParkBevölkerungsschutztag Europa-Park

Bevölkerungsschutztag Europa-ParkBevölkerungsschutztag Europa-Park