Stollenbach

Stützpunkt:

Bergrettungsstation Stollenbach
 
Telefon: 07661 908 733
 

BR Station Stollenbach

Funkrufnamen:

2m (Kanal 49 U/W): Bergwacht Freiburg 60 oder 61

Blick von der Stollenbach Bergstation

Koordinaten:

UTM 32 T 0423945  5305868
N 47°54'05.9''  E 007°58'56.5''

Morgenstimmung Stollenbach

 

Lage: Der Stollenbach liegt südöstlich Freiburgs und ist ein beliebtes Skigebiet und ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Die Talstation der Lifte liegt auf ca. 800 m Höhe, die Bergstation auf 1340 m Höhe. Man erreicht den Ort über Oberried, fährt Richtung Zastler Tal und biegt an einer ausgeschilderten Rechtskurve Richtung Stollenbach ab. Es gibt einen flacheren Kinder-/Anfängerlift und zwei Schlepplifte an einem steileren, sportlich attraktiven Hang. Vom Stollenbach führt auch ein "Skitourenklassiker" über den Toten Mann und den Immisberg zum Feldberg oder zur Zastler Hütte.

Rettungsdienstspektrum: Am Stollenbach sind meist weniger Unfälle zu versorgen als am Schauinsland oder Feldberg. Dies ist jedoch keine Garantie für "ruhige" Bergwacht-Wochenenden. Neben kleineren Verletzungen kommt es regelmäßig zu anspruchsvolleren Einsätzen, bei denen die Patienten nach Versorgung meist an den Kirchzartener Rettungswagen oder an Rettungshubschrauber übergeben werden. Auch internistische Einsätze kommen hin und wieder vor. Die Liftbetreiber unterstützen die Bergwacht. In der Talstation der Lifte befindet sich unsere Bergwachtstation, in der Patienten versorgt werden können und die den Bergrettern auch als Aufenthaltsraum dient. Bei Liftbetrieb sind in der Regel zwei Bergretter vor Ort. Im Sommer ist die Station nicht besetzt. 

Links:

Skilifte Stollenbach (mit Webcam und Schneetelefon-Nummer)

Hütten:  Stollenbacher HofErlenbacher Hütte