Bergwacht Baden-Baden - Aktuelles 2012

8./9. Dezember 2012 - Start der Wintersaison an der Schwarzwaldhochstrasse

Pünktlich zum Skiopening am Mehliskopf präsentierte sich der Schwarzwald höchst winterlich. Mit 50-70 cm Schnee und Sonnenschein startete die Skisaison mit optimalen Bedingungen.
Mit 5 Einsätzen an diesem Wochenende begann auch der Winterdienst für die Ortsgruppe Baden-Baden arbeitsreich.

24./25. November - Ausbildungswochenende am Sand



Weitere Bilder >>
Am 24. und 25.11. veranstaltete die Ortsgruppe ein Ausbildungswochenende auf der Station Sand. Diesmal zum Thema Notfallmedizin. Eingeladen waren alle Anwärter und geprüfte Mitglieder, die ihre Medizinkenntnisse auffrischen wollten.
Neben theoretischen Grundlagen standen viele Fallbeispiele und Übungen auf dem Plan. Am Samstag Abend fand ein gemeinsamen Abendessen statt, bevor es am Sonntag morgen mit einer Übung im Gelände weiterging.
Die Teilnehmer und auch die Ausbilder hatten viel Spass und konnten einiges für die anstehenden Winterdienste mitnehmen.

20./28. Oktober 2012 - Bergwacht unterstützt SWR Dreharbeiten



Weitere Bilder >>
Zwei Tage lang unterstützte die Bergwacht Baden-Baden den SWR bei Dreharbeiten einer Kletterszene am Gausbacher Straßenwandl. Am 20. Oktober erfolgte eine Probe und rund eine Woche später die eigentlichen Dreharbeiten. Trotz des kurzfristig eingetretene Wintereinbruchs konten die Dreharbeiten wie geplant durchgeführt und abgeschlossen werden.

13. - 14. Oktober 2012 - Medizinische und technische Fortbildung am Feldberg



Weitere Bilder >>
Zwei Retter der Bergwacht Baden-Baden nahmen am Wochenende an einer zentralen Weiterbildung der Bergwacht Schwarzwald e.V. teil.

Dabei wurde neben Theorie auch ein Großteil an praktischen Übungseinheiten durchgeführt.
Geprobt wurde der Ernstfall unter anderem durch die medizinische Erstversorgung und die Bergung von zwei Mountainbikern, die von einem Auto auf einem Waldweg erfasst werden.

Vielen Dank an das Ausrichterteam für die tolle Organisation und Durchführung des Kurses!

12. Oktober 2012 - Katastrophenschutzübung Regierungsbezirk Karlsruhe

Am Freitag nahm die Bergwacht Baden-Baden an einer Katastophenschutzübung des Regierungsbezirks Karlsruhe teil. Geprobt wurde dabei wie Kommunikationsstrukturen und Rettungsmaßnahmen in Ernstfall durchgeführt und optimiert werden können.
Annahme war eine Rheinüberflutung im Bereich Altlußheim.

Insgesamt waren bei der Übung 550 Menschen im Einsatz.

6. Oktober 2012 - Battertlauf

Wie auch im letzten Jahr sicherte die Bergwacht Baden-Baden den diesjährigen 6. Battertlauf auf der Lauf- und Walkingstrecke ab. Ein Läufer stürzte auf dem unteren Battertweg und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu. Der Läufer wurde medizinisch erstversorgt und wurde danach am Alten Schloß an das DRK übergeben.

Weitere Informationen und Ergebnisse finden Sie unter www.Battert-Lauf.de.

5. Oktober 2012 - Alarmierung zu Flugzeugabsturz

Freitagnacht wurde die Bergwacht Baden-Baden neben vielen anderen Rettungsorganisationen zu einem Sucheinsatz nach einem Luftfahrzeug alarmiert, nachdem ein vermeintlicher Absturz durch einen Augenzeugen gemeldet worden war. Der Einsatz stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus.

30. September 2012 - 1 Jahr DAV Kletterhalle Baden-Baden/Murgtal



Weitere Bilder >>
Am Sonntag wurde das 1-Jährige Jubiläum des Kletterzentrums des DAV Baden-Baden/Murgtal gefeiert. Zahlreiche Besucher nutzen das Angebot, um sich die Kletterhalle anzuschauen. Außerdem war das Schnupperklettern für Kinder und Jugendliche unter der fachkundigen Aufsicht von DAV Betreuuern rund um die Uhr ausgebucht. Auch die Familengruppe präsentierte sich in einem Raum und bastelte mit Eltern und Kindern herbstliche Dekorationen. Die Bergwacht Baden-Baden unterstützte die Aktion mit zwei Vorführungen am Außengeländer der Anlage und klärte in vielen Einzelgesprächen über die Arbeit der Bergwacht auf.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Kletterzentrums unter http://www.kletterzentrum-baden-baden.de.

16. September 2012 - Alarmierung zu Sturz am Battert

Am Sonntag wurde die Bergwacht gegen 14 Uhr zu einem Unfall in Bereich Battert alarmiert.
Ein Kind war gestürzt und konnte direkt vom DRK medizinisch versorgt werden, sodaß ein weiterer Einsatz durch die Bergwacht nicht mehr notwendig war.

16. September 2012 - Unimog - Tag der Rettungsdienste



Weitere Bilder >>
Am Sonntag nahm die Bergwacht im Rahmen eines Veranstaltungsprogramms des Unimog Museum Gaggenau an der Präsentation und Ausstellung der Rettungsdienste teil.
Zahlreiche Besucher konnten sich an diesem Tag über die Arbeit der Bergwacht und anderer Organisationen und informieren.

Die Bergwacht führte zwei Abseilübungen vor und gab in vielen Einzelgesprächen Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen der Bergwacht Schwarzwald.

31. August 2012 - Totenbergung am Battert

Am Freitagmorgen wurde die Bergwacht zu einer Totenbergung an den Battert alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr Baden-Baden wurde die Bergung mit einer Seilbahn durchgeführt.

Der Abtransport auf dem "Unteren Battertweg" erfolgte mit dem Bergwachtbus.

22. Juli 2012 - Erschöpfter Wanderer am Battert

Am Sonntag wurde die Bergwacht Baden-Baden zu einem Einsatz im Bereich Merkur alarmiert.
Ein erschöpfter Wanderer wurde erstversorgt und am Binsenwasen an das DRK übergeben.

21. Juli 2012 - Grillfest für Freunde und Förderer der Bergwacht Baden-Baden



Weitere Bilder >>
Am Samstag hatte die Bergwacht Förderer sowie Freunde und Familienangehörige der Bergwacht Baden-Baden am Sand zu einer Grillfeier eingeladen. Damit bedankte sich die Bergwacht für die freundliche Unterstützung bei allen Beteiligten.

11. Juli 2012 - Alarmierung zu Einsatz am Battert

Am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr wurde die Bergwacht zu einem Einsatz an den Battert alarmiert. Gemeldet wurde eine Person mit Verdacht auf Herz-/Kreislaufstörungen. Obwohl sich der Anfangsverdacht nicht bestätigen ließ wurde die Person erstversorgt und zur genaueren Klärung an das DRK übergeben.

1. Juli 2012 - Sturz auf Wildnispfad

Am Sonntag wurde die Bergwacht gegen 14:30 Uhr zu einem Unfall auf dem Wildnispfad gerufen. Eine Wandererin war gestürzt und hatte sich eine Knieverletzung zugezogen. Die ebenfalls alarmierte Ortsgruppe Karlsruhe der Bergwacht unterstützte beim Abtransport in Richtung Hotel Plättig. Dort wurde die Patientin an das DRK übergeben.

14. Juni 2012 - Suchaktion am Battert

Gegen 23 Uhr, Donnerstagnacht wurde die Bergwacht erneut alarmiert, nachdem ein besorgter Bürger aus Baden-Baden Lichtzeichen am Battert gemeldet hatte.
Die Suche wurde jedoch kurz vor 2 Uhr nachts ergebnislos abgebrochen und als Fehlalarmierung eingestuft.

14. Juni 2012 - Gleitschirmfliegerunfall am Merkur

Die Bergwacht Baden-Baden wurde zusammen mit der Feuerwehr Baden-Baden am Donnerstag zu einem Gleitschirmfliegerunfall an den Merkur Landeplatz alarmiert und unterstützte bei der Ortserkundung. Der Gleitschirmflieger wurde von einem Baumkletterer geborgen. Da der Flieger unverletzt war, konnte er den Unfallort anschließend selbstständig verlassen.

10. Mai 2012 - Tödlicher Absturz am Battert

In der Bismarckschlucht kam es am Donnerstag zu einem tödlichen Kletterunfall. Ein Kletterer wollte gegen 16.45 Uhr über die Kletterroute "Sven Glückspilz" abseilen und stürzte dabei vom Stand in die Schlucht. Der Sturz erfolgte vermutlich aufgrund unsachgemäßer Abseiltechnik.

Der Kletterer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Bergung aus der engen und steilen Bismarckschlucht übernahm die Bergwacht zusammen mit der Feuerwehr Baden-Baden.
Der Einsatz endete gegen 19.30 Uhr.

Daher beim Abseilen immer beachten:

- Seil im Abseilhaken mittig eingelegt?
- Knoten in den Seilenden?
- Alle Karabiner zu?
- Kurzprusik richtig eingehängt?
- Aufbau vor Abseilen testweise belastet?
- Partnercheck!

Auch ein Meisterkletterer kann Flüchtigkeitsfehler machen!

29. April 2012 - Rettungseinsatz am Battert

Um 11:37 Uhr wurde die Dienstmannschaft durch einen Kletterer zu einem Absturz im Bereich Cima della Madonna beim Einstieg des Schmittkamin gerufen.

Zeitgleich erfolgte die Alarmierung durch die Leitstelle Mittelbaden, die parallel telefonisch über den Unfall informiert worden war.

Die Einsatzkräfte der Bergwacht trafen innerhalb weniger Minuten beim Verunfallten ein. Aufgrund des verhältnismäßig weichen Untergrundes im Bereich der Unfallstelle trug der Patient lediglich Schürfwunden im Gesicht davon und konnte nach kurzer Zeit dem Rettungswagen des DRK übergeben werden.

21. Januar 2012 - Lawinenkurs am Feldberg



Weitere Bilder >>
Bei optimalen Schneeverhältnissen fand an diesem Wochenende ein Lawinenkurs am Feldberg statt. Mit dabei waren auch zwei Mitglieder der Bergwacht Baden-Baden.
Neben der Theorie wurde auch in vielen praktischen Übungen der Einsatz mit Lawinensonden und Lawinensuchgeräten geübt.