Dienstgebiet

Unser Dienstgebiet liegt hauptsächlich im hinteren Achertal und dessen Umgebung. Es beginnt im Norden mit der Gemarkung Sasbachwalden und endet im Süden mit dem Renchtal und dessen Gemarkungen. Im Osten wird ein größerer Streifen über die Schwarzwaldhochstraße hinaus versorgt.

Im Sommer wird überwiegend im Klettergebiet Karlsruher Grat der Rettungs- und Naturschutzdienst wahrgenommen. Dieses Klettergebiet liegt im Naturschutzgebiet Gottschlägtal auf Gemarkung Ottenhöfen. Weitere Naturschutzstreifen werden im Wechsel mit der Ortsgruppe Karlsruhe auf der Hornisgrinde und im Biberkessel durchgeführt.

Unsere Ortsgruppe versorgt im Winter den Skilift Seibelseckle, zwischen Mummelsee und Ruhestein an der Schwarzwaldhochstraße gelegen. Ebenso den Skilift der Darmstädter Hütte und des Kernhofes in Seebach. Vom Seibelseckle aus werden die Langlaufloipen in Richtung Unterstmatt und in Richtung Darmstädter Hütte rettungsdienstlich betreut.

Im Norden unseres engeren Dienstgebietes ist die Ortsgruppe Karlsruhe mit Sitz auf der Unterstmatt tätig. Der Südosten wird von den Kameraden der Ortsgruppe Obertal versorgt, deren Rettungswache auf dem Ruhestein steht. Weiter im Süden ist die Ortsgruppe Offenburg vertreten. 

Einzelheiten zu den Dienstgebieten


 



kleiner Überblick unseres
Dienstgebietes im Winter mit
Skihang und Langlaufloipen

  

 

dienstgebiet