<<< zurück

 

01. April 2009 – Das neue Bergwachtfahrzeug steht einsatzbereit im Achertal


Mehr Bilder >>
Seit wenigen Tagen steht im Depot in Seebach das neue Einsatzfahrzeug der Ortsgruppe Achertal, ein Geländewagen Typ "Defender" des englischen Herstellers Land Rover.
Während die Ortsgruppe in den vergangenen Wintermonaten an jedem Wochenende den Rettungsdienst im Höhengebiet durchführte, wurde in dieser Zeit das Einsatzfahrzeug für die zukünftige Verwendung entsprechend umgebaut. So haben wir mit dem neuen Einsatzfahrzeug - wie auch bisher mit dem VW Synchro - die Möglichkeit Patienten liegend zu transportieren. Ferner verfügt das Fahrzeug über einen permanenten Allradantrieb mit zuschaltbarer Differenzialsperre. Dies ermöglicht uns im unwegsamen Gelände kontrolliert zu einer mitunter schwer erreichbaren Einsatzstelle vorzudringen. Des Weiteren besitzt der Defender eine Stahlseilwinde und natürlich das gängige Zubehör eines Rettungsfahrzeuges wie Blaulicht, Martinshorn, LED-Blitzer und Beschriftung.