<<< zurück

 

31. August 2008 – Bergfest zog Gäste in Scharen an


Mehr Bilder >>

Herrliches Spätsommerwetter lockte am Sonntag Festgäste in Scharen zum traditionellen Bergfest der Bergwacht Achertal im idyllisch gelegenen Gottschlägtal am Fuße des Karlsruher Grats. Bei der Bergwacht herrschte große Freude über den sehr guten Besuch, dient doch der Reinerlös ihres Festes dem schon seit längerem angestrebten neuen Einsatzfahrzeug. Denn trotz Bezuschussung durch das Land muss die Ortsgruppe der Bergwacht für mehrere Zehntausend Euro selbst aufkommen und das ist für eine Ortsgruppe kein Pappenstiel. Bis zum Ende des Jahres soll der neue Landrover Defender angeschafft werden. Mit viel Engagement bewirten daher die Mitglieder der Bergwacht Achertal ihre Gäste und diese ließen es sich bei der Bergwacht gut gehen. Wie schon seit Jahren ist das Bergfest der Bergwacht ein beliebter Zielpunkt von Ausflüglern und Wanderern und insbesondere auch Familien suchen das Bergfest gerne auf. Die Kinder zog es zur beliebten Stahlseilbahn, mit der sie, gut gesichert im KONG-Sitz und über doppelte Anseilung, eine Strecke zu Tal gondeln konnten. Am Ende war es für Jung und Alt wieder ein gelungenes Bergfest.