Ortsgruppe Achertal - Aktuelles 2012

 
   

06. Januar 2012 – Landesehrennadel für Werner Schnurr
Die politische Gemeinde und Kirchengemeinde Ottenhöfen hatten am vergangenen Donnerstag zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in das Pfarrheim eingeladen, da in diesem Jahr turnusgemäß die Kirchengemeinde Ottenhöfen Gastgeber war. Pfarrer Bernhard Benz konnte hierzu als Hausherr neben den zahlreichen Ehrengästen und Trägerinnen und Träger der Bürgerverdienstmedaille und Bürgerehrennadel auch die örtlichen Vertreter des kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Lebens begrüßen und ihnen die Glückwünsche für das neue Jahr übermitteln. Im Mittelpunkt dieses Empfanges stand in diesem Jahr die Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Werner Schnurr für seine Verdienste im Ehrenamt.
Das neue Jahr 2012, so Bürgermeister Hans-Jürgen Decker in seine Ansprache, steht vor uns wie ein mit Neuschnee bedecktes Grundstücke, keine Spuren sind darin zu sehen. Wir stehen davor und fragen uns, was wird uns das neue Jahr bringen, an neuen Erfahrungen, an freudigen und vielleicht auch weniger erfreulichen Ereignissen. Den Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünschte er privates und berufliches Gelingen, sowie Gesundheit und Gottes Segen.
Anschließend hatte der Bürgermeister noch die ehrenvolle Aufgabe, im Auftrag des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann an Werner Schnurr die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg zu verleihen. Die Ehrennadel zeigt das große Landeswappen Baden-Württemberg mit der Umschrift „Für Verdienste im Ehrenamt“ und wird Bürgerinnen und Bürgern verliehen, die sich durch mindestens 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in verantwortlicher Funktion in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen um die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben. All diese Kriterien erfülle Werner Schnurr. Im Jahre 1970 trat er in die Bergwacht Achertal ein. Von 1973 bis 1979 war er als Schriftführer tätig und von 1979 bis 1983 zeichnete er als Technischer Leiter verantwortlich. 1991 übernahm er das Amt des 1. Vorsitzenden der Bergwacht Schwarzwald e.V, Ortsgruppe Achertal, das er nach 20 Jahren, in der Hauptversammlung im November des vergangenen Jahres, abgab. Gleichzeitig wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Neben seinen Engagement in der Bergwacht hat er auch sein musikalisches Können bei der Kurkapelle Ottenhöfen unter Beweis gestellt, der er seit 1968 als aktiver Musiker angehört. Der Bürgermeister lobte und würdigte das große Bürgerschaftliche Engagement von Werner Schnurr. Er dankte ihm im Namen des Gemeinderates und der ganzen Bürgerschaft. Der Dank galt aber auch der Ehefrau Rosa, die ihn unterstützte und Rückhalt bot.
Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang vom Bläserquartett der Kurkapelle Ottenhöfen mit Michael Schnurr, Andreas Kiesel, Thomas Schnurr und Michael Kimmig, sowie von den Jungmusikern Leon Steimle und Matthias Vogt mit ihrem Ausbilder Michael Kimmig.

Hilmar Walter
Zurück >>