Sie erreichen uns im Notfall unter
Notruf 112
(Tagesaktionen)






 

Aktuelles

Bergretterinnen und Bergretter im Land schlagen endgültig Alarm 23. August 2016

bw_adrian_finanzierung2

Seit Jahren weist die Bergwacht in Baden-Württemberg auf eine gefährliche Entwicklung hin: Während die Anzahl der Rettungseinsätze deutlich ansteigt und immer mehr Menschen die Natur als Erholungs- und Erlebnisraum entdecken, werden die ehrenamtlichen Bergretterinnen und Bergretter im Stich gelassen. "Die geringe finanzielle Unterstützung durch das Land Baden-Württemberg ist enttäuschend, vor allem aber gefährlich, da wir bei Notfällen zunehmend handlungsunfähig werden", so der Landesvorsitzende der Bergwacht, Adrian Probst. Im SWR-Interview spricht er über die negative Entwicklung, die sich nun ganz praktisch bemerkbar macht.

Interview anhören.

 




Nächtlicher Nofall am Feldsee 26. August 2016

nacheinsatz_16

Die Bergretter der Ortsgruppe Hinterzarten wurden heute Nacht gegen ca. 1:45 Uhr zu einem internistischen Notfall (Hypoglykämie) am Feldsee (unterhalb des Seebuck Gipfels) alarmiert. Mehrere Personen hatten dort im freien übernachtet. Da der straßengebundene Rettungsdienst den Patienten zunächst nicht lokalisieren konnte, wurde die Bergwacht zur Unterstützung nachalarmiert. Insgesamt rückten fünf Bergretter mit zwei Einsatzfahrzeugen aus. Gemeinsam konnte der Patient gefunden und versorgt werden. Da die Einsatzstelle nur zu Fuß erreichbar war, wurde der ca. 20-Jährige von der Bergwacht mit Hilfe der Gebirgstrage zum Rettungswagen abtransportiert. Neben der Bergwacht waren der straßengebundene Rettungsdienst und ein Notarzt aus Neustadt im Einsatz.

 
JETZT NEU: DIE BERGWACHT-SCHORLE 13. August 2016

video_thumbnail

Die Fruchtsaftkellerei Ebner bringt mit der Bergwachtschorle diesen Sommer ein ganz besonderes Getränk auf den Markt. Die naturtrübe Apfelsaftschorle ist nicht nur ein wertvolles Produkt aus der Region, sondern hilft auch unseren ehrenamtlichen Bergretter/innen. Für jede verkaufte Flasche spendet die Fruchtsaftkellerei Ebner 10-Cent an die Bergwacht Schwarzwald. Zum Start gibt's was zu gewinnen! Besuche uns auf Facebook um mehr darüber zu erfahren. Erhältlich ist die Bergwachtschorle unter anderem bei Ebner in Häusern, Getränke Brüstle in Norsingen und im Talladen in Todtnau

 
Einsatz an der Hasenhornbahn 15. August 2016

hasenhorn

Die SWR-Landesschau aktuell berichtet über den gestrigen Einsatz der Bergwacht an der Hasenhornbahn in Todtnau. Bei einem Unfall wurden vier Personen schwer verletzt.

 
Rainer Stickelberger MdL besucht Bergwacht Schwarzwald 12. August 2016

stickelberger

Der Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger (SPD) informierte sich am Montag über die Arbeit der Bergwacht im Schwarzwald. Bei seinem Besuch auf der Bergrettungswache in Todtnauberg zeigte er sich beeindruckt vom breiten Aufgabenspektrum der ehrenamtlichen Bergretterinnen und Bergretter. Thematisiert wurde auch die nach wie vor unzureichende finanzielle Unterstützung durch das Land Baden-Württemberg. Stickelberger, der unter anderem auch Vorsitzender des Finanzausschusses des Landtags ist, versprach, sich für entsprechende Zuschüsse des Landes einzusetzen: „Was Sie leisten, ist extrem wichtig, zumal das Aufgabenfeld durch die erhöhte touristische Nutzung stetig erweitert wird."

Einen Bericht der Badischen Zeitung finden Sie hier.

 

 

Weitere Berichte finden Sie in unserem Archiv.